Bauwerkslager

Schwingungen, Verformungen und Einwirkung großer Kräfte – Brücken und Hochbauten führen mitunter ein sehr bewegtes Leben. MAURER Bauwerkslager stellen sicher, dass diese Beanspruchungen ohne Folgen bleiben. Um die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte zu garantieren, legen wir während des Fertigungsprozesses größten Wert auf höchste Präzision, lückenlose Überwachung und enge Zusammenarbeit mit staatlichen Materialprüfinstituten.

MAURER Bauwerkslager übertragen vertikale und horizontale Lasten und ermöglichen Verdrehungen sowie relative Verschiebungen, wo dies erforderlich ist. Je nach Anforderung können die Lager wie folgt eingeteilt werden:

  • Festes Lager: Das Lager überträgt horizontale Kräfte sowohl in Längs- als auch in Querrichtung und ermöglicht Verdrehungen.
  • Einseitig bewegliches Lager: Das Lager erlaubt Verschiebungen in einer Achsrichtung, überträgt horizontale Kräfte in der anderen Achsrichtung und ermöglicht Verdrehungen.
  • Allseitig bewegliches Lager: Das Lager erlaubt Verschiebungen in beiden Achsrichtungen und ermöglicht Verdrehungen.