Neubau Schiersteiner Brücke: Kalottenlager für 6.000 t Auflast und große Verdrehungen

MAURER liefert Lager und Fahrbahnübergangskonstruktionen der neuesten Generation.

Wiesbaden, Mainz. Die Schiersteiner Brücke gehört zu den bedeutendsten Neubauten deutscher Autobahnbrücken. Die Herausforderung ist das enorme Bauwerksgewicht, das in den Brückenlagern Auflasten von bis zu 6.000 t so- wie große Verdrehungen verursacht. Als Spezialist für Bauwerkschutzsysteme liefert MAURER die Hochleistungs-Kalottenlager und lärmgeminderte Fahrbahnübergänge.

Kontakt

MAURER SE
Judith Klein
Leitung Marketing & Kommunikation
Frankfurter Ring 193
80807 München
Tel. +49. 89. 32394-159
Fax +49. 89. 32394-306
​​​​​​Mail